Profil

In den letzten Jahren ist eine stetige Zunahme an gesetzlichen Vorgaben und Qualitätsstandards zu verzeichnen. Die Verbraucher erwarten eine gesicherte und hochwertige Qualität ihrer erworbenen Produkte, die sich vor allem auch durch die Schadstofffreiheit auszeichnen sollen. Dem geschärften Bewusstsein liegen sicher auch der gehobene Verbraucherschutz und die Information durch Verbrauchermagazine zugrunde.

Diesem Bewusstsein möchten wir Rechnung tragen – und bieten Ihnen unsere Fachkompetenz und Qualifikation zu anerkannter und unabhängiger Analyse an.

Unser etabliertes Qualitätsmanagementsystem hilft uns dabei, Untersuchungen und Prozesse zur Sicherung und Wahrung Ihrer Analyseergebnisse umfassend zu kontrollieren.

Unsere tägliche Arbeit umfasst – gewachsen über Jahrzehnte hinweg – die Analyse von Produkten wie Honig, Kaffee, Tee und weitere Lebensmittel sowie Erzeugnisse aus dem kosmetischen und pharmazeutischen Bereich. Dies und mehr analysieren wir gerne für Sie, wobei wir selbstverständlich unseren Service auf Ihre Anforderungen zuschneiden.

Unsere Laborausstattung ermöglicht verschiedenste Untersuchungen, beispielsweise auf Rückstände, Verfälschungen, Herkünfte, sensorische und mikrobiologische Prüfungen oder den Nachweis genveränderter Spezies. Schauen Sie doch mal unser Analyseangebot genauer an.

Zögern Sie nicht, uns bei Fragen rund um Ihre Produkte zu kontaktieren. Wir prüfen nach Ihren Vorgaben und freuen uns auf Sie!

 

Die QSI-Erfolgsgeschichte

Im Jahre 1954 gründete Dr. Herwarth Duisberg das Institut für Honigforschung Er definierte als Erster in Deutschland Parameter zur Qualitätskontrolle von Honig. Sie wurden in verschiedenen Beiträgen wie „Honig und Kunsthonig“ (Springer Verlag, Berlin-Heidelberg-New York) in dem „Handbuch der Lebensmittelchemie“ veröffentlicht. Dr. Duisberg war auch Co-Autor des Buches „Der Honig“(Eugen Ulmer Verlag, Stuttgart).

1976 übernahm Dr. Bela Talpay die Leitung des Instituts. In seiner Publikation „Spezifikationen für Trachthonige (DLR 5, 1985)“ definierte er die wichtigsten Honigsorten, die seinerzeit nach Deutschland importiert wurden.

Im Jahre 1989 schließlich übernahm Dr. Cord Lüllmann die Geschäftsführung des Instituts. Zusätzlich zur Analyse von Honigen aus aller Welt ergänzte er das Firmen-Portfolio um die Untersuchung von weiteren Nahrungsmitteln, Kosmetika, Pharma- und Non-Food-Produkten. Dieses breite Spektrum an Analysen fand sich nun auch in dem neuen Firmennamen wieder: QSI – Quality Services International.

Heute engagiert sich QSI weltweit auch in von der EU unterstützten Projekten, die das Ziel haben, eine Verbesserung der Qualität von Endverbraucher-Produkten herbeizuführen.

Dr. Cord Lüllmann veröffentlichte zusammen mit Dr. Dr. Helmut Horn (München) als Co-Autor „Das große Honigbuch“ (1992).

Indem wir langjährige Erfahrung und Engagement verbinden, sichern wir die zwei Grundlagen unserer Qualitätspolitik: die Wahrung der Belastbarkeit unserer Laborergebnisse im Rahmen der täglichen Untersuchungsroutine sowie die Leidenschaft für analytische Innovationen. Dafür sorgen nicht zuletzt unsere motivierten, durch interne und externe Schulungen qualifizierten Mitarbeiter.

 

qsi_phone

Persönliche Beratung

+49 – (0)421 – 59 66 070

Mo. – Fr. 8 – 17 Uhr

Fax: +49 – (0)421 – 59 66 07 19

info@qsi-q3.de

 

© QSI - Quality Services International GmbH All Rights Reserved